Profil anzeigen

LN @Segeberg - Das Ende des Hühner-Lockdowns

LN @SegebergLN @Segeberg
LN @Segeberg
Liebe Segebergerinnen und Segeberger,
in gleich zweifacher Hinsicht hat der Kreis Segeberg in der vergangenen Woche Entspannung erlebt. Zum einen hat sich die Corona-Lage weiter verbessert. Das Impftempo schreitet voran, die Inzidenz ist deutlich unter die kritische Marke von 50 gesunken. Zum anderen bei der Geflügelpest: Da immer weniger Fälle bei Wildvögel festgestellt werden, ist die Stallfpflicht - gewissermaßen der Hühner-Lockdown - aufgehoben worden. Nach Monaten konnte das Federvieh wieder die frische Luft genießen.
Ganz so unkompliziert ist es bei Corona nicht. Mit den Lockerungen tauchen auch viele neue Fragen auf. Die Lehrkräfte im Kreis stehen jetzt vor dem Problem, wie sie ihre Schülerinnen und Schüler nach monatelangen Schulschließungen eigentlich benoten sollen. Die Gastronomie darf zwar vom 17. Mai an wieder starten. Aber wie die Corona-Regeln durchgesetzt werden sollen, wie man Genesene, Geimpfte und Getestete unter einen Hut bringt, gibt der Branche noch Rätsel auf. Gleiches gilt auf Segebergs Campingplätzen.
Weitere Geschichten der Woche: Eine Studie der Uni Lübeck hat sich mit Medikamentenversuchen an den Ricklinger Kliniken in den Nachkriegsjahren auseinandergesetzt. In Bad Segeberg entsteht ein Edeka-Markt im Wildwest-Stil. Investor Ralf “Höhle der Löwen” Dümmel war bei den Karl-May-Spielen zu Gast. Das neue große Wohngebiet in Klein Niendorf sorgt für hitzige Debatten in der Politik. Und: In Garbek entstehen Leinen-Unikate für Hunde.
Diese und weitere Themen haben wie für Sie unten zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen - und kommen Sie gut durch die neue Woche.
Oliver Vogt
LN-Lokalredaktion Bad Segeberg

Corona-Lockerungen

Weitere Lockerungen in Sicht: Corona-Inzidenz in Segeberg erstmals seit Monaten unter 50
Corona-Lockerungen im Tourismus: Feude bei Gastronomie und Hotels in Segeberg
Im Schulstoff hinterher: Beginnt jetzt die Aufholjagd für Segebergs Schüler?
Corona-Lockerungen: Wie soll das ab 17. Mai mit dem Camping gehen?
Vom Impftermin bis zum Bustransfer: Wie Wakendorf I seine Senioren umsorgt
Ende der Stallfpflicht

Nach Monaten im Stall: Segebergs Geflügel genießt erste Schritte im Freien
Vogelgrippe-Gefahr sinkt: Segeberg hebt Stallpflicht für Geflügel auf
Medikamentenversuche in Rickling

Studie: Auch in Rickling wurden in großem Stil mit Medikamenten experimentiert
Medikamentenversuche: Landesverein Rickling will sich seiner Geschichte stellen
Segebergs Wilder Westen

Im Stil der Karl-May-Spiele: Edeka in Bad Segeberg öffnet am 6. Mai
Bad Segeberg. Ralf Dümmel drehte bei den Karl-May-Spielen
Kommunalpolitik

Neue Schülertickets für drei Kreise sollen Arbeit für Schulen und Eltern erleichtern
Wahlstedt gegen Millionen-Verlust: 17 kommunale Greensill-Anleger tun sich zusammen
Bad Segeberg: Kritik an neuem Wohngebiet in Klein Niendorf
Stoppt Klimaschutz-Urteil den Weiterbau der A 20 bei Bad Segeberg?
Trotz Defizits: Segebergs Kreisumlage wird gesenkt
Formfehler bei der Ausschreibung: Breitband-Ausbau im Ostkreis verzögert sich weiter
Hunderte Frauen schon abgewiesen: Segeberg braucht dringend ein neues Frauenhaus
Vermischtes

Hundeleinen aus Garbek: Unikate für Vier- und Zweibeiner
1,8 Millionen: Freikirche in Bad Segeberg baut im Birkenring Gemeindehaus
In 45 Orten zu beobachten: So viele Störche brüten im Kreis Segeberg
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.