Profil anzeigen

LN @Segeberg - Corona-Schnelltests vor Weihnachten

LN @SegebergLN @Segeberg
LN @Segeberg

Liebe Segebergerinnen und Segeberger,
ein ungewöhnliches, herausforderndes Weihnachtsfest steht bevor. Die Corona-Pandemie hat das Land fester denn je im Griff, und wir müssen gut überlegen, wie wir dennoch mit unseren Liebsten sicher die Feiertage verbringen können. Viele Menschen setzen jetzt auf Schnelltests, wie sie in Bad Segeberg in der Sporthalle an der Burgfeldschule von Montag bis Mittwoch angeboten werden. Allerdings gibt es auch Kritik an dem Verfahren.
Dazu fragen sich viele von Ihnen gewiss auch, wo man während des Lockdowns noch Geschenke einkaufen kann. Auch in Segeberg und Umgebung bieten einige Einzelhändler “Click & Collect” an. Dazu haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengestellt.
Dass sich gegenwärtig aber nicht alles um Corona dreht, zeigen zwei Geschichten aus den Dörfern: In Neuengörs ist eine Skate- und BMX-Bahn für Kinder und Jugendliche eröffnet worden, und Klein Rönnau will bald flächendeckend WLan anbieten.
Ich wünsche Ihnen trotz aller widriger Umstände ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest.
Corona in Segeberg

Corona Schnelltestzentrum in Segeberg geöffnet: Über 200 Anmeldungen am Starttag
Corona-Schnelltests in Bad Segeberg: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Bad Segebergs Antigen-Schnelltestzentrum steht: Schon hunderte Anmeldungen
Im Lockdown: Das sind die Weihnachts-Gottesdienste im Kreis Segeberg
Trotz Lockdown: Mit Click & Collect weiter in Bad Segeberg einkaufen
Mehr Papiermüll?

Darum quellen jetzt überall die Papiercontainer über
Aus den Dörfern

Digitale Zukunft: Klein Rönnau plant flächendeckendes WLan für alle
Skatebahn und BMX-Parcours in Neuengörs eröffnet
Neue Stromtrasse

Stromtrasse durch Segeberg: Bürgerbeteiligung beginnt im Januar
Karl-May-Spiele

Karl-May-Spiele Bad Segeberg: Alexander Klaws und Thomas Gottschalk besuchen traurigen Fan
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.