Profil anzeigen

LN @Segeberg - Corona-Lockerungen: Ansturm auf die Friseure

LN @SegebergLN @Segeberg
LN @Segeberg

Liebe Segebergerinnen und Segeberger,
ein Jahr leben wir mittlerweile mit der Corona-Pandemie. Eine schwierige Zeit, die allen Menschen viel abverlangt hat und noch immer viel abverlangt. In seinem Beitrag blickt LN-Autor Sven Wehde auf dieses Jahr zurück.
Aber es gibt auch zarte Hoffnungsschimmer: Die Frisöre dürfen seit Montag wieder öffnen, und gleich am Morgen hat unsere Autorin Heike Hiltrop viele glückliche Kundinnen und Kunden getroffen, die mit einer frischen Frisur aus den Salons kamen.
Womöglich können bei der Bekämpfung der Pandemie die Schnelltests helfen. Ein Händler aus Quaal bietet Speicheltest an, die gegenwärtig aber noch schwer zu bekommen sind. In der Gemeinschaftsschule Leezen testen derweil bereits speziell geschulte Lehrkräfte ihre Kolleginnen und Kollegen auf Corona.
Weniger glücklich sind die Bad Segeberger, die die Zierkirschen auf dem Marktplatz mit ihren frischen Blüte im Frühjahr lieb gewonnen hatten. Die gesunden Bäume wurden abgesägt, sie müssen dem Umbau des Marktplatzes weichen.
Ein großes Ärgernis ist und bleibt auch das Hallenbad der Stadt. Jetzt wurde bekannt, dass das Bad, das saniert werden muss, bis Ende 2023 nicht mehr öffnet. LN-Autor Wolfgang Glombik zeigt auf, welche Folgen das hat.
Aber es gibt auch guten Nachrichten aus Bad Segeberg: Die Pläne für den Outdoor-Treff für junge Menschen am Birkenring nehmen konkrete Formen an. Die Jugendlichen haben dazu einige Idee eingebracht.
Zum Schluss unseres Newsletters lesen Sie, weshalb Bad Segebergs Winnetou Alexander Klaws ziemlich sauer ist auf die Politik … .
Kommen Sie gelassen und gesund durch diese Woche.
Herzliche Grüße

Corona-Update

Ein Jahr Corona im Kreis Segeberg: So lief der Kampf gegen die Pandemie
Corona-Lockerungen: Ansturm auf Segebergs Friseure - Friseursalons ausgebucht
Corona-Spucktests: Großhändler aus Quaal kritisiert Bürokratie
Abstrich unter Kollegen: Am Schulzentrum Leezen wird der Corona-Test selbst gemacht
Natur und Umwelt

Zierkirschen auf dem Marktplatz abgesägt – Viele Bad Segeberger sind schockiert
Abholzen in Segeberg in der Kritik: 45 Bäume werden gefällt
Neue Technik im Windpark Neuengörs Weede: Kein Blinklicht an Windrädern
Corona-Hobby Garten: Kleingärten sind in Schleswig-Holstein so beliebt wie noch nie
Einzelhandel

Segeberg und Stormarn: Fahrradhändler zwischen Frust und Erfolg
Bad Segeberg Christiansfelde: Nach Edeka und Aldi schließt nun Rossmann
Bauen

Bad Segeberg: Neue Pläne für Outdoor-Treff am Birkenring
Bad Segebergs Hallenbad bleibt noch drei Jahre lang geschlossen
Dorfleben

Geschendorf: Abriss der „Armenkate“ für neue Wohnhäuser
Kommunalpolitik

Zu viele Probleme? Norderstedt will Trennung vom Kreis Segeberg prüfen
Streit um Online-Sitzungen mit Bad Segebergs Bürgermeister
Streit um Online-Sitzungen: Bad Segebergs SPD kritisiert Bürgervorsteherin
Negativer Corona-Test als Zugang für städtische Sitzungen? Schönfeld hält das für unzulässig
Kultur

Alexander Klaws schreibt wütenden Post an die Politik: „Bietet endlich Konzepte an!“
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.