LN @Segeberg

Von LN @Segeberg

LN @Segeberg - Endlich: Außengastronomie geöffnet

#38・
47

Ausgaben

LN @SegebergLN @Segeberg
LN @Segeberg

Liebe Leserinnen und Leser,
das war ja fast ein bisschen Normalität: Am Wochenende durften sich die Segebergerinnen und Segeberger schon an der geöffneten Außengastronomie erfreuen.
Künstliche Sonne genießen: Im Kreis Segeberg dürfen Sonnenstudios wegen der Corona-Auflagen keine Besucher empfangen – bis auf eines. Ein Studio darf wieder öffnen, weil es vor Gericht gezogen war.
Neue Müll-Regeln: 2023 ändern sich die Gebühren beim Wege-Zweckverband: Wer seinen Abfall gut trennt und daher seine Mülltonne nicht mehr regelmäßig zur Leerung an die Straße stellen muss, soll weniger zahlen als andere. 
Tragischer Unfall: In Tangstedt im Kreis Stormarn sind am Freitag zwei Autos miteinander kollidiert. Ein 44-Jähriger aus dem Kreis Segeberg kam dabei ums Leben.
Frühlingsluft schnuppern: Selbst Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) outete sich am Freitag in Gönnebek als Gartenfreund. „Das erste, was ich nach der Öffnung des Einzelhandels für die Familie gekauft habe, waren Blumen.“ 
Ob sie echte oder lieber falsche Sonne genießen: Kommen Sie gut durch diese Woche.
Ihre
Corona Update

Geschäfte und Außengastronomie geöffnet: Wieder Leben in Bad Segebergs Innenstadt
Corona: Segeberger Jugendliche vereinsamen in der Pandemie
Corona-Regeln in Segeberg: Diese Lockerungen gelten ab Sonnabend
Luca-Schlüsselanhänger jetzt auch in Segeberg erhältlich
Skurriler Gerichtsentscheid: Darum darf im Kreis Segeberg nur ein Sonnenstudio wieder öffnen
Wohnen

WZV: Völlig neues Gebührensystem für Segebergs Abfallkunden
zum Schluss

Polizei

Polizei Stormarn: Mann und Hund sterben bei Unfall in Tangstedt
Stein auf die Fahrbahn gekickt: Polizei fahndet nach Radfahrer
16 000 Liter Gülle in Wakendorf II ausgelaufen
Zum Schluss

Gönnebek: Pflanzenhandel setzt jetzt auf ein regionales Gütesiegel
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.